Tabelle KL A1  

... lade FuPa Widget ...
SG Beisetal auf FuPa
   

Tabelle KL B1  

... lade FuPa Widget ...
SG Beisetal II auf FuPa
   

Admin Login  

   

SG Beisetal – SG Geismar/ Züschen 1:6 (1:3)

Das Kreisliga A1 Spiel in Rengshausen hatte einen absolut spannenden Anfang, indem sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch lieferten.
Dementsprechend gelang es der heimischen SGB die frühe Führung der Gäste durch ein schönes Tor von M. Barthelmann zu egalisieren. Infolgedessen gelang es allerdings den Gästen die Führung auszubauen und bis zur Halbzeit mit 1:3 in Führung zu liegen. Bis zu diesem Zeitpunkt arbeitete die SG Beisetal gut dagegen und die Hoffnung den Anschluss zu erzielen war jederzeit da. Das heimische Team kämpfte sich immer wieder engagiert nach vorne, hatte jedoch kein Glück im Abschluss.
In der zweiten Hälfte dann spielten die Gäste das Spiel routiniert zu Ende. Mit drei weiteren Toren sitzt in den zweiten 45 Minuten fast jeder Angriff der Gäste.
Das Ergebnis ist am Ende des Tages durchaus zwei Tore zu hoch ausgefallen wenn man den Spielverlauf vom Sonntag betrachtet.

Es spielten: D: Schejstal, M. Aqeli, J.-E. Eisenhuth, D. Körber, J. Vent, M. Orth, N. Kurz, S. Khalil, P. Giese, J. Giese, M. Barthelmann
Auswechselspieler: M. Kaempffer, F. Scherf, T. Scholz, D: Schmid
Tore: 0:1 Yannik Kramer (3.min); 1:1 Markus Barthelmann (21.min); 1:2 Christopher Schäfer (24.min); 1:3 Jannis Lemke (37.min); 1:4 Robin Schäfer (50.min); 1:5 Christopher Schäfer (55.min); 1:6 Christopher Schäfer (79.min)

Bericht: Franziska Sterll

Vorschau:

18.05.2022 SG Beisetal II – SC Edermünde III 18:30 Uhr
22.05.2022 FSG Chattengau/ Metze II – SG Beisetal II 13:00 Uhr
22.05.2022 FSG Chattengau/ Metze - SG Beisetal 15:00 Uhr

 

SG Beisetal II - SG Geismar/Züschen 1:2 (1:0)

Falls die 1:17 Niederlage aus dem Hinspiel noch in den Köpfen der Heimelf steckte (fairerweise muss man sagen, das man da mit nur 8 Spielern angetreten war), war davon überhaupt nichts zu merken. Ein total ausgeglichenes Spiel, das die Beisetaler wieder einmal mit einer auf 5 Positionen veränderten Elf in Angriff nehmen musste. Durch eine direkt verwandelte Ecke von Daniel Vogel konnte man sogar die 1:0-Führung erzielen und diese bis zur Pause auch halten.

In Hälfte zwei kam es dann aber doch, wie es zu befürchten war. Immer mehr kam der Gast auf und band die Heimelf in der eigenen Hälfte und kam folgerichtig zu zwei Treffern, die den Gästen den Sieg bescherten.

Aufstellung: F. Scherf, Q. Stöckert, A. Al-Abed, B. Monk, S. Lübeck, T. Scholz, D. Schmidt, J. Fischer, S.-H. Drössler, D.Vogel, M. Skotarzack,
Auswechselspieler: S. Rüttiger

Tore: 1:0 (28.) D. Vogel, 1:1 (59.) S. Heidenreich, 1:2 (73.) S. Brockmann

Bericht: Jörg Haase

Geismar

   

Vorschau A2/B2  

... lade Modul ...
SG Beisetal auf FuPa
   

Partner/Sponsoren  

   
© SG Beisetal

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.