Tabelle KL A1  

... lade FuPa Widget ...
SG Fuldalöwen/Beisetal I auf FuPa
   

Tabelle KL B1  

... lade FuPa Widget ...
SG Fuldalöwen/Beisetal II auf FuPa
   

Admin Login  

   

SG Fuldalöwen/ Beisetal – SG Rotenburg/ Lispenhausen 5:0 (0:0)

Zur Halbzeit noch 0:0 am Ende ein 5:0 Sieg für die Spielgemeinschaft Fuldalöwen/ Beisetal in ihrem Testspiel gegen Rotenburg/ Lispenhausen.

Die erste Halbzeit gestaltete sich an diesem Sonntag meist unspektakulär auf beiden Seiten und ging dementsprechend vorüber ohne ein einziges Tor.
Nach dem Seitenwechsel drehte die gastgebende SG regelrecht auf und ging nach zehn Minuten Spielzeit durch einen perfekt getretenen Freistoß in Führung. Nur drei Minuten später erhöhte man den Spielstand durch einen schön rausgespielten Angriff auf 2:0.

Der Gegner hatte in der zweiten Halbzeit der Spiellust und dem Angriffsfußball der Gastgeber nichts mehr entgegenzusetzen.
So erhöhte man durch einen berechtigten Elfmeter bereits auf 3:0.
Selbst kurz vor Schluss hörte die heimische SG nicht auf mit Fußball spielen und erhöhte so auf insgesamt 5:0. Zwei weitere gut erspielte Angriffe fanden ihren Weg ins Tor.

Der weitere perfekt getretene Freistoß in letzter Minute hätte der „Sahne-Zweiten-Hälte“ wohl die Krone aufgesetzt, da hatte allerdings das Aluminium was dagegen.

Aufstellung: M. Balk, A. Kovacs, J. Baumgartner, T. Schoch, S. Eddine Adjout, L. Becker, N. Al Rashed, M. KAempffer, N. Fischer, J. Mai, F. Franke

Auswechselspieler: F. Kröger, P. Seitz, M. Aman Alizada, S. Ildes, A. Klotzke

Tore: 1:0 (55. Min) S. Adjout, 2:0 (58. Min) M. Kaempffer, 3 :0 (70. Min) N. Fischer, 4:0 (79. Min) S. Adjout, 5:0 (83. Min) A. Klotzke

Bericht: Franziska Sterll

Rotenburg

   

Vorschau A1/B1  

... lade Modul ...
SG Fuldalöwen auf FuPa
   

Partner/Sponsoren  

   
© SG Beisetal

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.