Tabelle KL A2  

... lade FuPa Widget ...
SG Beisetal auf FuPa
   

Tabelle KL B2  

... lade FuPa Widget ...
SG Beisetal II auf FuPa
   

Admin Login  

   

SG Englis/ Kerstenhausen/ Arnsbach – SG Beisetal 10:0 (4:0)

Das gestrige Spiel unserer Elf zeigte mehr als einen Klassenunterschied und wurde somit deutlich, aber in der Höhe verdient verloren.
Die Gastgeber waren in allen Belangen haushoch überlegen, sie überwanden spielerisch leicht unsere Abwehr. An Effizienz mangelte es bedauerlicherweise ebenfalls nicht und so konnte man nicht die zweistellige Gegentrefferzahl verhindern.

Aufstellung: F. Scherf, L. Hedderich, R. Krause, M. Kaempffer, N. Kurz, S. Gezmis, I. Gezmis, M. Fähnrich, S.-H. Drößler, J.-E. Eisenhuth, S. Böswetter
Einwechselspieler: M. Dück, S. Pohl, H. Rosenkranz
Tore: 1:0 (13. Min) T. Reckhart, 2:0 (25. Min) T. Reckhart, 3:0 (33. Min) T. Kleinmann, 4:0 (42. Min) J. Wiegand, 5:0 (51. Min) D. Brandt, 6:0 (57. Min) D. Jendritza, 7:0 (71. Min) D. Jendritza, 8:0 (78. Min) D. Jendritza, 9:0 (84. Min) T. Kleinmann, 10:0 (85. Min) T. Kleinmann

Bericht: Franziska Sterll

>Link zum Spiel Fussball.de<

SG Englis/K./A. II - SG Beisetal II 5:0 (2:0)

Vom Ergebnis her eine klare Sache für die Heimelf. Aber so eindeutig, wie es das Endergebnis aussagt, war das Spiel dann doch nicht. Auch die SG Beisetal hatte ihre Chancen. Zunächst in der ersten Hälfte, wo einige gute Konter speziell über die linke Seite von M. Löding inszeniert, nicht den gewünschten Erfolg brachten. Entweder wurden diese Konter nicht konsequent zu Ende gespielt oder der Ball dann doch leichtfertig vertändelt. So führte die SG Englis/K./A. zur Pause mit 2:0 weil sie ihre Chancen einfach besser nutzten. Nach der Pause kamen die Gäste erneut zu guten Tormöglichkeiten, hier in Form von T. Scholz, aber ein Treffer wollte einfach nicht gelingen. Diese gelangen dann der Heimelf ab der 73. Minute in regelmäßigen Abständen und führten zum zwar verdienten, aber wieder einmal zu hoch ausgefallenen Sieg für den Gegner.

Aufstellung: C. Josten, M. Löding, S. Pohl, A. Schejstal, M. Richter, M. Dück, T. Scholz, S. Schade, A. Richter, D. Schejstal, F. Mohammadi
Einwechselspieler: D. Hasenclever, S. Lübeck, B. Schejstal
Weiter im Aufgebot: K. Mausehund
Tore: 1:0 (34.) D. Kaufmann, 2:0 (40.) M. Harling, 3:0 (73.) D. Kaufmann, 4:0 (81.) M. Harling, 5:0 (88. FE) D. Kaufmann

Bericht: Jörg Haase

>Link zum Spiel Fussball.de<

Collage HD 2019 09 03 11 41 33 

Bericht: Englis

*** Spielberichte vom Wochenende ***

Zwote siegt souverän
SG E/K/A 2 vs. SG Beisetal 2 5:0 (2:0)

Unsere Zweite war von Beginn an spielbestimmend und gewann auch in der Höhe verdient mit 5:0. Die Gäste waren lediglich bei 3 Kontersituation gefährlich, konnten diese allerdings nicht ordentlich zu Ende spielen. Tore: 1:0 Dennis Kaufmann (35.), 2:0 Martin Harling (40.), 3:0 Dennis Kaufmann (72.), 4:0 Martin Harling (81.), 5:0 Tobias Kaufmann (88.).

Tor-Festival der 1. Mannschaft
SG E/K/A vs. SG Beisetal 10:0 (4:0)

Nachdem die SG Asterode/Christerode/Olberode am Tag zuvor den TSV Remsfeld mit 9:0 vom Platz fegte, zog die SG E/K/A am Sonntag nach. Mit 10:0 (4:0) wurde die SG Beisetal, die nur 35 Minuten mithielt und in der gesamten Partie nur einen abgefälschten Pfostenschuss verzeichnen konnte, regelrecht vom Platz gefegt. Bereits zur Pause lagen die Schützlinge von Dennis Kaufmann mit 4:0 vorn und bauten die Führung im zweiten Durchgang in regelmäßigen Abständen aus. Leicht hätte die Partie noch höher für den Tabellenführer ausgehen können. Tore: Tobias Reckhart (13., 25.), Tim Kleinmann (33., 84., 85.), Julian Wiegand (42.), Danny Brandt (51.), Dennis Jendritza (57., 71., 78.).

   

Vorschau A2/B2  

... lade Modul ...
SG Beisetal auf FuPa
   

Partner/Sponsoren  

   
© SG Beisetal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok